Nachbar*innen lieben besonders den Namen von Bengü!

Nachbar*innen lieben Bengüs Namen so sehr, dass sie das Namenskärtchen von Bengü immer wieder aus der Klingelanlage rausnehmen und einstecken.

Vielleicht bringt das Namenskärtchen Glück, oder es macht glücklich? Bengü weiß es nicht. Weil aber das Namenskärtchen in der Anlage fehlte, konnten Pakete nicht geliefert werden und Bengüs Freund*innen wussten nicht, wo sie klingelt sollten..

Dann  hatte Bengü aber eine Idee, damit Pakete und Freund*innen ankommen und alle Nachbar*innen sich mit Bengü-Namenskärtchen versorgen können…DSC_0445

Advertisements

7 Gedanken zu “Nachbar*innen lieben besonders den Namen von Bengü!

  1. Lieber Gökhan,
    die Idee zu Deinem Blog ist genial und die Umsetzung im ersten Beitrag auch. Das gibt diesem Thema auch gerade angesichts der Situation in der Du mit Deiner Familie durch den Umzug geraten bist, trotz aller Schwere eine Perspektive, in der sehr viel Abgeklärtheit steckt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Energie den Nachbar*innenn weiterhin mit einem hintergründigen Humor entgegen zu treten.
    Alles Gute
    Anne Winckler

    Gefällt 1 Person

  2. Na ja, wenn ich den Namen in einem schönen Blau haben könnte, würde ich ihn mir doch sehr gerne abschneiden und mit ins Schreibcafé nehmen und mal schauen, was den Schreibenden alles zu demNamen, der so schön war, dasss er immer mitgenommen wurde, einfällt, danke dafür …;-)

    Viele Grüße,
    Sabine

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Gökhan
    Ich muss schon nur wegen des tollen Namens Deines Blogs schmunzeln. Und möchte natürlich auch so ein Bengü-Zettelchen. Ich las aber auch die Tags und dachte, hmmmm, diese Geschichte könnte sich noch so entwickeln, dass mir mein erstes Schmunzeln plötzlich gar nicht mehr lustig vorkommt.
    Doch da denke ich wieder: Bei mir steht Küenzi. Das Schild wurde zwar noch nie geklaut, aber seit ich in Deutschland lebe, wird mein Name i.d.R. konsequent falsch geschrieben. „ÜE, was soll das, kann der nicht Deutsch oder was?“
    Ich bin gespannt, Nachbarin Bengü kennen zu lernen.
    Liebe Grüße, Urs

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Gökhan,
    ich bin total beeindruckt, wie du dieser hässlichen Engstirnigkeit der Nachbar*innen mit so wunderbarem Humor die Stirn zeigst. Die bunten Namenszettel sind eine witzige Geste, die Aufgeschlossenheit und Großzügigkeit zeigt (die den Namenskärtchen-Dieben offenbar fehlt). Ich möchte auch so einen Zettel haben. Ein super Blog-Einstieg. Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Gökhan,

    was eine Idee zur Problemlösung. Wir ändern die Perspektive und schon wird aus Ärger Freude und wer weiß, vielleicht entsteht eines Tages sogar eine Zeitschrift oder ein Buch daraus: Bengüs Alltag oder wie bewahre ich meinen Humor ……

    Wünschen würde ich es dir und bin gespannt auf mehr ..
    alles Liebe
    Hedda

    Gefällt 1 Person

  6. Lieber Gökhan,
    wie schön, da hast Du aus der Not quasi eine Tugend gemacht und der Auftakt ist schon mal großartig. Wohl wissend, was dahinter steckt, habe ich deinen ersten Post also mit einem lachenden und einem weinenden Auge gelesen und hoffe nun sehr, dass dir dieser Weg hier hilft, die Situation auch weiterhin souverän zu meistern. Weiter so!
    lg. mo…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s